Der Wandel ist da..../ Corona- Virus

Gleich vorweg: Niemand „muss“ meine öffentlichen Beiträge gut finden oder Ähnliches….Alles KANN, nichts MUSS ! Es besteht immer die Möglichkeit, Alles mit der eigenen Wahrnehmung zu überprüfen. Ich handhabe dies genauso.

 

 

Nun ist der Wandel „endlich“ da…

 

Viele öffentlichen u. stillen Lichtarbeiter/ Energiearbeiter, so auch ich, berichteten immer wieder davon, gaben viele Informationen u./o. vollzogen ihre Lichtarbeit für´ s große Ganze lange Zeit „im stillen Kämmerlein“…

 

Lange wurden „wir“ daraufhin in vielen Channelings , Erwachungsschritten, Büchern mit energetischen Codes geschult – sind durch die „heftigsten“ Transformationen gegangen – durften viele Inkarnationsmuster u. Dualitätsenergien (Mangel) ablösen/auflösen und haben den Weg „vorbereitet“, so dass es für alle Menschen „leichter“ ist, die JETZT nachkommen.

 

Immer wieder durften wir die Energie des Vertrauens – den Kristall MONA`OHA in uns integrieren/ausdehnen…. Dieser Kristall leitete den Aufstiegsprozess ein und hat nach wie vor eine entscheidende Bedeutung… Ohne Vertrauen kein „Erwachen“.

 

Die 3D Energie (3.Dimension), in der wir über viele Jahre u. Inkarnationen unsere Erfahrungen machen durften, löst sich jetzt mehr u. mehr auf, d.h. unser altes System, die alten Strukturen brechen nach u. nach auseinander.

 

Die 4. Dimension ist die sog. Übergangsphase zum „Üben“, so dass wir uns von ALLEN Dualitätsenergien (Mangelenergien) entbinden „können / „müssen“ „ für das große Ziel – die 5. Dimension.

 

ALLE MENSCHEN, die jetzt inkarniert sind, haben sich für diesen „Aufstiegsprozess“, „Bewusstwerdungsprozess“, das „Zurückerinnern“ an die eigene Göttlichkeit („Du bist mehr als nur Mensch“) entschieden u. wollen dieses große Ereignis, das es zum ersten Mal in der Menschheitsgeschichte gibt mit erleben / mit erschaffen – das „große goldene Zeitalter“.

 

(mehr dazu auf meiner Website: www.anja-haberer.de/ Neue Zeit Blog – Unsere Welt im Wandel)

 

Viele Neuzeit- Kinder, die mir ganz besonders am Herzen liegen sind inkarniert, uns bei diesem „großen Wandel u. Umbrüchen“ zu unterstützen.

 

(mehr dazu auf meiner Website: www. anja-haberer.de/ Neuzeit-Kinder)

 

Auch unsere Tiere sind in dieser Zeit der großen Transformationen unsere treuen Wegbegleiter, da sie Egofrei sind u. uns so manche Last aus bedingungsloser Liebe abnehmen.

 

Die universellen Gesetzmäßigkeiten, sind für uns Alle gleich, ob wir daran glauben oder nicht.

 

In der 5. Dimension gibt es nur ein universelles Gesetz. Wir sind alle eins. Wir sind alle Teil von Gott.

Das bedeutet, dass ich ein Christ, ein Hindu, ein Buddhist, ein Muslim, ein Jude, ein Sikh bin. Ich bin schwarz, braun, gelb, weiß. Ich bin männlich u. weiblich. Ich bin homosexuell, heterosexuell. Ich bin Tier, Pflanze, Mineral. Ich bin reich. Ich bin arm. Ich bin menschlich. Ich bin göttlich. Es gibt keine Trennung. Alles ist eins. (Quelle: Diana Cooper / Der sprituelle Lebens- Ratgeber)

 

Dieses Gesetz zeigt auf, dass ein Kampf gegen „etwas“ – aktuell Corona-Virus – Politiker nie die „ ER“-Lösung“ beinhaltet.

 

Albert Einstein sagte uns schon: Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.

 

Wenn Dir/Uns im „Außen“ etwas „nicht gefällt“, dann gehe IMMER in die „Energie der Veränderung“ in DIR.

 

Aktuell Corona- Virus: Es ist auch meine Wahrheit, dass dieser Virus von Menschenhand „gemacht wurde“ u. mögen auch viele Verschwörungstheorien ect. dahinter stehen – entscheidender ist, so finde ich, dass dieser Virus von „höherer Instanz/ geistige Welt“ „genehmigt wurde“, da es der Menschheitsentwicklung dient.

 

Dies bedeutet, dass sich jeder wichtige Fragen stellen „kann“ u. viell. auch „muss“ –jedoch ist der freie Wille unantastbar!!!

 

Jedoch sei an dieser Stelle gleich bemerkt, wie lange hält „man“ es aus gegen den eigenen Seelenplan zu handeln (Ego/ Verstand), denn die Spiegelungen /Warnsysteme im Außen werden dann immer deutlicher. Auch dies wurde von der Seele vor der Inkarnation so festgelegt/geplant, um nicht vom Seelenweg abzukommen u. die eignen Seelenziele zu erreichen.

 

Mögliche Fragen in Hinblick zur aktuellen Situation: Wo bin ich immer ins Außen geflüchtet / habe mich abgelenkt?, Wo wollte ich nicht hinschauen / meine eigenen Schattenthemen? Wo habe ich die vermeintliche Sicherheit im Außen gesucht?, Wo habe ich die Verantwortung ans System abgegeben /Schuldzuweisung ect. ?, Wo halte ich jetzt noch am „alten“ System fest? Wo habe ich viell. Andere belächelt auf ihrem Weg oder war viell. sogar neidisch, dass „sie“ schon lange aus dem Hamsterrad ausgestiegen sind bzw. sehr bemüht waren/ sind, dies umzusetzen? Wo kommen JETZT meine Ängste her? (Existenzangst, Verlustangst ect…)-noch aus alten Inkarnationen (Lebe ich noch altes Karma? )- sind es übernommene Prägungen von Eltern u./o. Ahnen?- sind es alte Glaubensmuster ? Wie tief bin ich schon im Urvertrauen u. kann mich dieser jetzigen globalen Transformation hingeben? Wo leiste ich noch Widerstand? Wo trage ich noch Mangel in mir? Treffe ich meine Entscheidungen aus dem Ego oder aus dem Herzen?

 

An dieser Stelle ist es mir wichtig mitzuteilen, dass ich tiefes Mitgefühl mit allen Menschen habe, die vom Corona- Virus betroffen sind bzw. es ihnen in der jetzigen Situation nicht gut geht. Es ist für uns Alle eine große Herausforderung. Der Respekt, die Kontaktsperre einzuhalten u. sich an die Vorgaben zu halten, sind für mich unerlässlich. Alle Ebenen bezüglich des Corona- Virus zu betrachten, sind aus meiner Sicht notwendig, so dass „wahre Heilung“ stattfinden kann.

 

WICHTIG zu wissen:

 

Die Verbindung zu Deiner biologischen Familie ist eine Verbindung von altem Karma. Wenn Du aus den karmischen Zyklen aussteigst, werden auch die familäre Bande entlassen. Es wird Dir so scheinen, als würdest Du Dich von Deiner Familie u. Deinen Freunden entfernen. Dies wird vorübergehen. Nach einer gewissen Zeit wirst Du eine neue Beziehung zu ihnen entwickeln, wenn es angemessen ist. Wie auch immer, diese Beziehung wird dann auf Neuer Energie basieren, ohne die karmischen Attribute. (Text: Geoffrey Hoppe)

 

Dies gilt auch für Geschäftspartner, Kunden ect…. immer in Verbindung mit dem Seelenplan.

 

Die momentan unterschiedlichen Bewusstseinebenen (3 D, 4 D, 5 D ), ohne dies zu bewerten, können so manche Kommunikation u. ein „Miteinander sein“ vor große Herausforderungen stellen.

Die Lösungen von „Problemen“ existieren in der Wirklichkeit u. sind nicht auf der Ebene des „Sichtbaren“ zu finden.

 

Jedoch „muss“ der Empfänger offen u bereit für die „Wahrhaftigkeit“ sein.

 

Die eigene Schwingung erhöhen, Dualitätsenergien /Mangelenergien auflösen u. eine positive Manifestation/ Fokussierung sind aus meiner Sicht weiterhin sehr wichtig.

 

Wir können keine Ängste u. Verletzungen in die „neue Welt“ mitnehmen….

 

Viele Energiearbeiter u. Energiewerkzeuge stehen uns Allen zu Verfügung, uns durch die eigenen Prozesse zu begleiten. Jedoch tragen wir auch Alles, was wir brauchen schon in uns.

 

Sehr gern unterstütze auch ich Dich/ Sie mit meinen Methoden auf Deinem/ Ihrem Seelenweg.

Im Moment ist es möglich, dass es aufgrund von „Notfallberatungen“ zu kleineren „Wartezeiten“ kommt. Ich bitte um Verständnis. Lieben Dank.

 

Kontakt: www.anja-haberer.de

 

An dieser Stelle bedanke ich mich von Herzen bei Dir, liebe Mara für unser gemeinsames „Wirken“ für`s große Ganze am 19.03. u. 26.03. 20. Der nächste Termin steht schon u. ich freue mich darauf. Danke auch für Deinen unermüdlichen „Lichtdienst“, Deine Treue u. Wertschätzung als langjährige Kundin u. Deine liebevolle Unterstützung bei meiner „Neuausrichtung“. Es gab u. gibt mir viel Kraft.